TERMINE JAGDL. SEMINARE 2018

Thema

Wildgewöhnungs- Kompaktseminar

 

4 freie Plätze!

Termin Sa. 14.01.2018
Ort Waldbröl
Info Kompaktseminar, 11.00- 15.00 Uhr , für alle Niveaus geeignet
Kondition 70,00 € pro Teilnehmer ( 6-8 Teilnehmer )                                       
  Zur Vorbereitung auf die JAS oder JPR- Prüfungen werden die Hunde an zu apportierende Wildarten wie Kaninchen und Ente herangeführt. Hierbei sollen die zumeist jungen Hunde erste positive Erfahrungen mit "kaltem" Wild machen. Es wird das Aufnehmen, Tragen und Apportieren des kalten Wildes geübt. Zusätzlich werden schon erste Grundzuege der jagdlichen Arbeit erklärt und praxisnah eingeführt. Dazu gehört eine kurze Wiesenschleppe und die behutsame Gewöhnung an den Schuß  (6mm, 9mm, Schrotschuß)
Status  
Thema

JAS / JPR-Vorbereitungskurs , Frühjahr 2018

 

1 freier Platz !

Termine

Sa./So. 20.01. und 21.01.18 und

Sa./So. 03.02. und 04.02.18

Ort Waldbröl
Info 4 Tagesseminare, jeweils von 10.00h - 16.00h (nur komplett buchbar)
Kondition

400,00 € pro Teilnehmer/Hund, max. 6 Teilnehmer pro Kurs , ohne Wild              

   

Im Rahmen der Vorbereitung werden die jungen Hunde in alle prüfungsrelevanten Fächer der JAS (Jagdliche Anlagensichtung bis 18 Monate ) oder JPR (Jugendprüfung für Retriever bis 24 Monate ab 2018 nur noch mit Antrag) eingearbeitet.

 

Thema

JAS / BLP Intensiv Vorbereitungswochenenden Sommer 2018 mit Angelika und Norbert Theuerkauf

 

jeweils 6  Plätze für JAS oder BLP-Training!

Termine folgen !
Ort Waldbröl und Engelskirchen
Info jeweils 2 Tagesseminare, 10.00 Uhr  -16.00 Uhr
Kondition

200,00 € pro Teilnehmer/Hund, max. 6 Teilnehmer                           

 

Im Sommer 2018  Jahr bieten wir für diejenigen Hundeführer, die mit ihrem Retriever eine JAS oder BLP anstreben, dieses 2 tägige Intensiv-Vorbereitungstraining an.

 

 

Teilnahmevoraussetzung JAS-Training:

Hund nimmt Ente und Kaninchen auf und trägt es dem Hundeführer zu.

 

Teilnahmevoraussetzung BLP-Training:

 

sicheres Apportieren von Wild, Hund kennt die Grundzüge des Einweisens, reagiert auf Entfernung auf den Stop-Pfiff, ist auf kurze Schleppen eingearbeitet und schussfest!

Hier finden Sie uns

Angelika Theuerkauf
Oberheiden 1 D
53804 Much

Kontakt

Handy       0152-28630168

Festnetz    02245-915-945

oder nutzen Sie mein Kontakt-/Meldeformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel

Anrufen

E-Mail